Melde dich für unseren Newsletter an.

Erhalte alle infos, Aktionen und Inhalte als Erste in dein Postfach!

    TOP

    Wir testen das Schulranzen Set Unique von LÄSSIG
    Anzeige - Ergonomisch, leicht, stabil & nachhaltig, was muss ein Schulrucksack heute leisten?

    Die Einschulung ist ein echter Meilenstein im Leben deiner Kinder – und ja, auch der Eltern! Kein Ereignis zeigt so sehr, dass dein Kind nun kein Kleinkind mehr ist und auf dem Weg in die Eigen- und Selbstständigkeit. Für die Eltern heißt es nun vor allem: Loslassen. Daher ist dieses Ereignis meist bei Eltern wie Kindern hochemotional besetzt. Während Mama und Papa mit ihrer Rührung ringen, ist es für die Kinder vor allem mit Aufregung und Vorfreude verbunden. Für viele gehört dazu auch die Freude am ersten eigenen Ranzen! 

     

    Doch wie findet man den Richtigen im scheinbar unendlichen Schulranzen Dschungel? Wie so oft, hängt das von den Bedürfnissen und Ansprüchen der Nutzer ab. Unsere Kollegin Juli hat mit ihrem noch „Vorschulkind“ David das LÄSSIG Schulranzen Set Unique getestet. Die Produkte von LÄSSIG kombinieren vor allem Ergonomie und Nachhaltigkeit. 

     

    Der Schulranzen und sein Zubehör sind mit einem durchdachten Stauraum sowie cleveren Details ausgestattet und bieten den Kids viel Gestaltungsfreiheit. Das höhenverstellbare und gepolsterte Tragesystem sorgt dafür, dass der Schulranzen angenehm am Rücken sitzt und kinderleicht mitwächst. Seine vielen Reflektoren sorgen für Sicherheit auf dem Schulweg und das schmutz- und wasserabweisende Material trotzt Wind und Wetter.

     

     

    Juli und David haben Schulweg und -ranzen schon mal ausprobiert. Und der Weg hätte gern länger sein können… Hier kommen ihre Erkenntnisse:

     

    Was ist dir selbst bei der Auswahl eines Ranzen wichtig?

    Ich finde vor allem die Ergonomie sehr wichtig. Wir haben doch alle irgendwie Rückenprobleme, ich finde, die sollten nicht schon im Kindesalter anfangen. Die Kids müssen ja immer so viel tragen. Und klar, ich finde es schon auch gut, wenn er schön aussieht. Allerdings gehen im Geschmack ja manchmal die eigenen Vorstellungen und die der Kinder auseinander.

    Wie beurteilst du den LÄSSIG Ranzen, bezogen auf Qualität, Gewicht, Handhabung & Zubehör?

    Mir gefällt es sehr gut, dass er nachhaltig ist und eine sehr hohe Qualität aufweist. Er ist leicht und sehr einfach zu bedienen. David bekommt alle Schnallen etc. selbst auf. Er kann also alles eigenständig bedienen. Das ist wichtig, denn er muss ja alleine damit zurechtkommen. Ich finde den Regenschutz toll, der ist super leicht anzubringen und macht total Sinn.

    Fehlt dir etwas am Ranzen oder beim Zubehör?

    Nein, ehrlich gesagt nicht. Es ist so viel Zubehör dabei, da müssen wir uns jetzt wirklich nicht mehr um sehr viel kümmern.

     

     

    Welche Nachteile siehst du bei der Entscheidung für den LÄSSIG Ranzen?

    Der einzige Nachteil ist – wie bei allen Schulranzen – dass der Preis natürlich recht hoch ist. Man hat extrem viel Zubehör, aber es ist schon viel Geld.

    Welche Funktion findest du als Eltern am wichtigsten?

    Durch die Neon Farbe und die vielen Reflektoren muss ich mir keine Sorgen machen, dass er nicht gesehen wird auf der Strasse, das finde ich natürlich sehr gut. Und wie schon gesagt, dass er so gut ergonomisch einzustellen ist.

     

    Was findet dein Kind am besten?

    Mein Sohn liebt die Neon Farbe und die Patches. Da müssen wir glaube ich direkt noch mehr kaufen.

    Wem würdest du den Ranzen empfehlen?

    Ich finde ihn eigentlich für jeden zu empfehlen. Er ist sowohl für zierliche als auch größere Kinder, denke ich.

    Dein Fazit?

    „Wir sind super happy. Ich, weil er alle Funktionen bietet, die ich mir von einem Ranzen wünsche. Und David, weil er die Farben mag, die Patches toll findet und es so viele Möglichkeiten gibt.“

     

     

    Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit LÄSSIG.

    Bilder privat

    Click here to bookmark this

    Unser Redaktionsteam schreibt über alle Themen, die dich als Mama, Schwangere, Partnerin, Ehefrau, Freundin, Alleinerziehende oder einfach nur als Frau interessieren. Wenn dir ein Inhalt fehlt oder du selbst über etwas schreiben willst, deine Geschichte erzählen möchtest oder uns einfach eine andere Perspektive geben will, schreib uns an redaktion@mother-now.de.de

    Are you sure want to unlock this post?
    Unlock left : 0
    Are you sure want to cancel subscription?