Melde dich für unseren Newsletter an.

Erhalte alle infos, Aktionen und Inhalte als Erste in dein Postfach!

    TOP

    Du stillst? Wir haben da was für dich (und dein Baby)
    check.NOW – Rund um die Uhr versorgt: Wir testen die Still-Produkte von Elvie: Elvie Pump, Elvie Curve und Elvie Catch

    Wenn man ein Baby bekommen hat, kann es viele verschiedene Gründe geben aus denen man Milch abpumpen muss oder möchte. So wie das Stillen für Frauen Hürden bürgen kann, ist auch das Abpumpen etwas, was Frauen durchaus schwer fallen kann, wenn auch aus ganz anderen Gründen. Der Prozess an sich wird oft als unangenehm wahrgenommen, was meist an den Gegebenheiten des Pumpens liegt. Wir möchten euch deswegen gerne eine Milchpumpe vorstellen mit der sich genau das komplett ändern kann. Darüber hinaus bietet die Firma Elvie zwei weitere Hilfsmittel an, die uns rund um die Uhr mit dem passenden Equipment versorgt, um gut durch die Stillzeit zu kommen. Seid gespannt!

    Wirklich innovativ – die Milchpumpe ELVIE PUMP

    Die Elvie Pump ist eine elektrische Milchpumpe, die ganz diskret im BH verschwindet!!! Aber nicht nur das! Besonders ist, dass sie obendrein ohne Kabel und Schläuche auskommt. Du bleibst also komplett beweglich und beide Hände bleiben frei, um anderes zu „erledigen“. Damit man nicht im BH rumfummeln muss, lässt sie sich außerdem per App über das Smartphone steuern. 

    Die Elvie Pump ist eine am Körper tragbare Milchpumpe, die in jeden Still-BH passt. Zudem ist sie so leise ist, dass wir uns auch noch ohne störende oder auffällige Geräusche frei bewegen können und man uns das abpumpen nicht einmal anmerkt (bzw. -hört). Während wir abpumpen können wir machen, was wir möchten statt dem, was uns eine Milchpumpe diktiert. 

    Frei & flexibel – aber die Elvie Pump bietet noch mehr:

    • Sie erkennt die Milchmenge in der Flasche und hält die Pumpe automatisch an, wenn die Flasche voll ist.
    • Sie ist mit einer kostenlosen Smartphone-App gekoppelt, die das Milchvolumen in Echtzeit anzeigt und über die der Abpumpverlauf für jede Brust verfolgt werden kann. Die App lässt sich auch als Fernbedienung für die Milchpumpe verwenden.
    • Sie verfügt über einen Stimulations- und einen Abpumpmodus sowie sieben verschiedene Intensitätsstufen.
    • Im Lieferumfang enthalten sind langlebige, BPA-freie, spülmaschinenfreundliche Flaschen (150 ml), zwei Brustschalen-Größen (eine dritte Größe kann separat erworben werden) für eine individuelle Größenanpassung und das Gerät kann in nur zwei Stunden vollständig über Micro-USB-Kabel aufgeladen werden.

    Für zwischendurch – Keine Verluste und keine schmerzenden Brüste dank Elvie Curve

    Die Elvie Curve ist eine tragbare Brustpumpe aus Silikon, die genau wie die klassische Elvie Pump im Still-BH getragen werden kann. Die Elvie Curve wurde entwickelt, um das Abpumpen mit natürlicher, durch ein Ventil regulierbarer Saugkraft zu vereinfachen. Mittels Unterdruck ermöglicht sie ein sanftes und freihändiges Abpumpen der Muttermilch, um beim Stillen oder Abpumpen beide Brüste zu leeren. Mit 120 Milliliter Fassungsvermögen können Mütter auch unterwegs diskret kleinere Mengen abpumpen – dies hilft, vollen, schmerzenden Brüsten vorzubeugen und keine kostbare Muttermilch zu verschwenden. 

    Beim Stillen – die intelligente Stilleinlage, Milch auffangen leicht gemacht mit Elvie Catch

    Elvie Catch ist ein Set aus zwei komfortablen rutschfesten Auffangbehältern für Muttermilch, die bis zu 30 ml Milch pro Behälter auffangen können und ein Auslaufen verhindern. Die Silikonaufsätze sind so konzipiert, dass sie sicher auf der Brust sitzen ohne unangenehm zu sein – dadurch können sie ebenfalls diskret im BH getragen werden. Die Auffangbehälter können einfach per Hand oder in der Spülmaschine gereinigt und so jeden Tag wiederverwendet werden.

    check.NOW – Unser Produkttest von Elvie Pump, Elvie Curve und Elvie Catch:

    Mama Rita aus unserer Community hat für uns das komplette Elvie Set getestet und wir haben sie im Anschluss natürlich mit unseren Fragen gelöchert. Lest hier ihre Bewertungen und Beurteilungen der einzelnen Produkte & Features:

    Wie gefällt dir die Elvie Pump generell und wie funktioniert sie?

    Total toll ist, dass man sie überall mitnehmen kann und sie eine diskrete Benutzung der Elvie Pumpe ermöglicht. Sie ist leise und hat keine Schläuche und ist somit super einfach in den Alltag einer Mutter zu integrieren.

    Wann und wie nutzt du sie?

    Ich nutze sie fast jeden Tag um die überfüllten Brüste zu entleeren und um mein Muttermilchvorrat im Tiefkühlfach aufzubauen. Meistens pumpe ich morgen früh ab oder wenn ich mein Baby mit meinem Mann oder meiner Mutter alleine lassen muss. Ich nutze sie bequem auf der Couch, wenn ich TV schaue (haha-als ob :D) oder wenn ich Wäsche auf- oder abhänge, oder Frühstück mache.

    Was ist dir bei der Auswahl einer Milchpumpe generell wichtig?

    Dass sie gut funktioniert (Leistung), dass sie leise ist, dass sie gut transportierbar und einfach zu handhaben ist.

    Wie verwendest du Elvie Curve und Elvie Catch und welche zusätzlichen Zwecke erfüllen sie für dich?

    Elvie Curve – wenn die Brust von der Nacht sehr voll ist und ich die Spannung rausnehmen will bevor ich stille. Elvie Catch – wenn ich zu Hause bin und ich keine Einwegpads verwenden möchte.

    Wie findest du die Elvie Milchpumpe bezogen auf Material, Qualität, Gewicht/Größe und Features?

    Super Qualität & einfach zu bedienen! Das Material ist sehr angenehm auf der Haut und gut zu reinigen. Die Pumpe ist sehr leicht und und klein – einfach optimal. Außerdem ist sie gut transportierbar, denn sie passt in jede Handtasche und stoppt, wenn sie voll ist – super Features!

    Welche Vorteile siehst du bei der Entscheidung für diese Milchpumpe? Gibt es auch Nachteile?

    Ein sehr schönes und gutes Produkt mit hoher Qualität. Wunderschönes Design und einfache Bedienung. Kann man auch super als Geschenk kaufen. Nachteile: Der Preis ist eher hoch – ein Luxusprodukt.

    Welche Funktion findest du als Mutter am besten an der Pumpe?

    Handsfree & Größe!

    Wie beurteilst du den Preis von 299 Euro der Pumpe?

    Hoch. Aber es lohnt sich.

    Für wen ist die Milchpumpe besonders geeignet? Wem würdest du sie empfehlen?

    Besonders für die Mamas, die unterwegs sind und auch unterwegs abpumpen wollen. Aber auch für die, die während des Pumpens andere Sachen erledigen wollen, mobil sein wollen und keine Zeit haben, während des Pumpens auf der Couch zu sitzen.

    Wem würdest du außerdem Elvie Catch und und Curve empfehlen?

    Elvie Curve für Mütter, die viel Milch haben und öfters die Spannung rausnehmen wollen ohne viel abzupumpen. Elvie Catch um beim Stillen auslaufende Milch an der anderen Brust aufzufangen.

    Dein Fazit

    Die Elvie Pump ist eine super handliche Pumpe, die sehr diskret ist und perfekt in den stressigen Alltag einer Mutter zu integrieren ist. Für jede Mutter zu empfehlen, die Milch abpumpen möchte und sich den Preis von 300 Euro leisten kann. Elvie Curve kostet knapp 60 Euro und Elvie Catch etwa 40 Euro.

    Extratipp:

    Elvies Black Friday Rabatte vom 18.-30.11.2021, ab 10 Uhr bei Amazon, im Elvie-Shop sowie babymarkt.de, windeln.de, mytoys.de:

    • 15% auf die elektrische Milchpumpe Elvie Pump (Doppelpumpe)
    • 20% auf die manuelle Milchpumpe Elvie Curve
    • 20% auf die Auffangschalen Elvie Catch
    • 25% auf den Beckenbodentrainer Elvie Trainer

    Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Elvie.

    Click here to bookmark this

    Unser Redaktionsteam schreibt über alle Themen, die dich als Mama, Schwangere, Partnerin, Ehefrau, Freundin, Alleinerziehende oder einfach nur als Frau interessieren. Wenn dir ein Inhalt fehlt oder du selbst über etwas schreiben willst, deine Geschichte erzählen möchtest oder uns einfach eine andere Perspektive geben will, schreib uns an redaktion@mother-now.de.de

    Are you sure want to unlock this post?
    Unlock left : 0
    Are you sure want to cancel subscription?